Meine Obsttarte (hier Feigentarte)

tarte4

Zutaten

1 Pâte sablée (aus dem Kühlregal) oder einen Mürbeteig

600 g Obst (je nach Jahreszeit und Geschmack) hier Feigen

für die Creme:

45 g Mehl

25 g Stärkemehl

125 g Marzipanrohmasse

60 Butter

60 g Zucker

2 cl Amaretto (wenn ich keinen im Haus habe, nehme ich einen anderen Likör, je nach Geschmack und Obst)

1 Ei, 1 Eiweiss

Zubereitung

Mit dem Teig eine Tarteform auslegen.

Die Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben und glatt rühren. (Ich nehme zuerst für die Marzipanrohmasse und das Ei den Pürierstab, geht einfacher, gebe anschliessend die restlichen Zutaten dazu und nehme das Handrührgerät.)

Die Creme gleichmässig auf dem Boden verteilen und anschliessend das Obst darauf legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Alternative Creme

2 Eier, 150 g Sahne, 2 Essl. Crème fraiche, 2 P. Vanillezucker, 2 Essl. Zucker

Hier wird zuerst die Teigplatte mit dem Obst belegt und anschliessend die Sahnecreme darüber gegossen.

Bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen, bis die Creme gestockt ist.

tarte1 tarte2
   
tarte3